Rodeln und Eislaufen im Dolomiten UNESCO Welterbe
Kleinen Moment noch – die Webseite wird geladen …
Menü

Dolomiten Erlebnisreich aus Eis und Schnee

Und Action! Kufenabenteuer zwischen Eis, Schnee und Felsformationen

Zwischen dicken Eisschichten, flockigem Pulverschnee und eindrucksvollen Felsformationen seid Ihr ganz in Eurem Element? Dann solltet Ihr unbedingt Euren Winterurlaub mit Kindern in den Dolomiten verbringen. Es erwarten Euch einfache und steile Rodelabfahrten und geheimnisvolle Gebirgsseen zum Eislaufen.

mehr lesen
Rodeln und Eislaufen im Dolomiten UNESCO Welterbe

Rodelstrecken in den Dolomiten, die Ihr gesehen haben müsst

Wir, die Gastgeberfamilien der Familienhotels Südtirol, kennen die schönsten Rodelstrecken in den Dolomiten, die Euch begeistern werden. Hier, eine kleine, aber feine Auswahl exklusiv für Euch:

Raschötz

Volle Fahrt bergab! So heißt es auf der sechs Kilometer langen Rodelbahn, die von der Hochalm Raschötz bis nach St. Ulrich führt. Mit der modernen Standseilbahn geht es nach oben – auch zur nächtlichen Stunde.

Seiser Alm

Rodeln bei strahlendem Sonnenschein oder bei hell leuchtendem Vollmond könnt Ihr auf der Seiser Alm. Hier erwarten Euch zehn verschiedene Rodelbahnen – eine schöner als die andere. Entdeckt sie alle!

Obereggen

Bahn frei – so lautet die Devise auf den beiden Rodelbahnen im Skiresort Obereggen. In der Kürze liegt die Würze auf der 750 Meter langen Strecke richtig. Alle anderen lieben die 2,5 Kilometer lange Bahn.

Laab- und Liegalm

Almluft schnuppern könnt ihr sowohl auf der Laabalm mit Kinderrodelbahn und Reifenrutsche als auch auf der Liegalm. Danach geht es durch Wald und Wiesen zurück nach Deutschnofen.

Haunold

Mit dem Vierer-Sessellift geht es von Innichen auf den Haunold. Hier oben erwarten Euch ein tolles Panorama und die zwei Kilometer lange Rodelbahn, die Spaß für die ganze Familie garantiert.

Rotwand

Schnell ein Selfie mit den Riesenschneemännern schießen und noch kurz die Rentiere streicheln und dann, schwups, geht es auf der Rodelbahn Rotwand in den Sextner Dolomiten bis zur Talstation der Seilbahn.

Staller Sattl

Huiii, sind wir schnell. Die fünf Kilometer lange Rodelbahn, die vom Staller Sattl bis zum Antholzer See führt, ist ein wahres Highlight für alle, die ihre Winterwanderung mit einer langen Rodelpartie krönen wollen.

Brunst Alm

Eine Strecke für echte Champions ist die Naturrodelbahn von der Brunst Alm nach Olang, auf der Weltcuprennen ausgetragen werden. Bei jeder Kurve leuchten die Wangen noch röter. Versprochen!

Moarhofalm

In den unberührten Pfunderer Bergen befindet sich die 2,7 Kilometer lange Naturrodelbahn Moarhofalm, die Ihr nur zu Fuß erreicht. Nach dem Fußmarsch werdet Ihr mit einer lustigen Rodelpartie belohnt.

Lüsner Alm

Die tiefverschneite, ursprüngliche Lüsner Alm könnt Ihr zu Fuß und mit der Rodel erkunden. Die 5,5 Kilometer lange und leichte Abfahrt führt von der Kreuzwiesenalm zum Parkplatz in Oberflitt.

Pirouetten drehen vor einer Traumkulisse

Ihr sucht die perfekte Bühne für Eure Eislaufkunststücke? In den Dolomiten könnt Ihr sie finden. Denn hier gibt es himmlisch schöne Seen und Kunsteislaufplätze, wie zum Beispiel:

  • Eisstadion Pravines in Wolkenstein
  • Eislaufplätze in St. Christina und St. Ulrich
  • Völser Weiher auf der Seiser Alm
  • Eislaufplatz in Deutschnofen
  • Toblacher See
  • Kunsteislaufplätze in Innichen und Sexten
  • Natureislaufplatz in Oberrasen
  • Eislaufplätze in Olang
  • Natureislaufplatz in Kiens

Egal, ob Ihr auf Schnee oder Eis Eure Fahrt aufnehmt – auf diesen Urlaub in Südtirol mit Kindern fahren alle Familienmitglieder ab. Ihr habt noch Fragen? Dann schickt uns doch einfach eine Anfrage!

mehr lesen
Rodeln und Eislaufen im Dolomiten UNESCO Welterbe

Und Action! Die besten Abenteuer rings um die Familienhotels Südtirol

Mama, was machen wir heute? Fragt die Gastgeberfamilien!

Winterabenteuer
Rodeln & Eislaufen
/
/
Rodeln und Eislaufen im Dolomiten UNESCO Welterbe

Topangebote

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen …