Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
 
 
 

Spronser-Seen-Runde

 
Von der Leiter Alm ausgehend wandert man auf dem Weg Nr. 24 zum Hochgangschutzhaus, dort rechts abzweigend führt ein steiler Austieg zur Hochgangscharte (2441 m), nur für Schwindelfreie, von der Scharte links abzweigend geht man oberhalb des Langsees entlang (2 km) bis zum Grünsee, von dort steigt man auf dem Weg Nr. 6 ins Spronsertal zur Oberkaser Alm auf (2131 m; im Sommer geöffnet). Dann geht man rechts ab auf Weg Nr. 22 an der Kaser- und Pfitscherlacke vorbei, und geht dann mäßig ansteigend zum Karjoch 2230 m (Taufenscharte) hinauf. Nun folgt ein steiler, kehrenreicher Abstieg zur Leiter Alm. Die Rundwanderung kann auch in umgekehrter Reihenfolge gemacht werden. 

Ausgangspunkt: Vellau, Leiter Alm 
Wegverlauf: Leiter Alm – Hochganghaus – Hochgangscharte – Oberkaser – Taufenscharte – Leiter Alm 
Streckenlänge: 13,3 km 
Zeitbedarf: 6 bis 7 Stunden
Höhenmeter Auf-/Abstieg: 1.177 m 
Starthöhe/höchster Punkt: 1.519m / 2.441 m 
Art des Weges: Höhenweg, hochalpine Steige 
Begehbar mit Kinderwagen: nein
Beste Jahreszeit: Mitte Juli bis Ende September 
Einkehrmöglichkeiten: Leiter Alm, Hochganghaus, Oberkaser 
Wanderkarte: Kompass WK 043 – Naturpark Texelgruppe, Meraner Höhenweg
Familienapparthotel Heidi****
Tel. +39 0473 967 400
www.familienhotel-heidi.it
 
 

Familienhotels in der Ferienregion

Diese Familienhotels wissen, wie euer Urlaub perfekt wird.