Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
 
 
 

Ins Frühlingstal bei Montiggl

 
Sehr einfache Familienwanderung ins Blütenmeer des Frühlingstales zwischen Kalterer und Montiggler See.

Diese Wanderung ist besonders in den frühen Frühlingsmonaten zu empfehlen, da hier der Frühling durch die klimatischen Begünstigungen früher eintrifft als anderswo. Die Wanderung startet am Parkplatz des Montiggler Sees. Von dort aus führt eine schmale Asphaltstraße nach Montiggl von wo aus man zum Frühlingstal gelangt. Man gelangt nun auf einem Wanderweg bis zum Kalterer See. Nach einer Erfrischung führt derselbe Weg wieder zurück zum Montiggler See.

Die Gehzeit beträgt ca. 3,5 Stunden, der sehr geringe Höhenunterschied ist auch von Kindern leicht zu bewältigen. Wem es doch zu anstrengend wird, kann sich im kleinen Bach abkühlen.

Ausgangspunkt: Parkplatz Montiggler See
Wegverlauf: Parkplatz Montiggler See - Montiggl - Frühlingstal - Kalterer See - Montiggler See
Gehzeit: 3,5 Stunden
Höhenunterschied: ca. 200 m
Saison: März bis Mai
Tourismusverein Eppan
Tel. +39 0471 662 206
info@eppan.com
www.eppan.com  
 
 

Familienhotels in der Ferienregion

Diese Familienhotels wissen, wie euer Urlaub perfekt wird.