Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
 
 
 

An der Weinstraße (Radweg Überetsch: Bozen - Eppan – Kaltern)

 
Auf der ehemaligen Trasse der Überetscher Bahn befindet sich heute ein Fahrradweg mit leichtem Anstieg, den jeder leicht bewältigen kann.

Der Start ist bei der Etschbrücke unweit des Schlosses Sigmundskron, die man vom Bozner Zentrum erreicht indem man am Eisack entlang nach Süden radelt und Richtung Meran abbiegt. Hier beginnt ein leichter Anstieg nach St. Michael, durch den Mischwald nach Frangart und weiter durch die Weingüter nach Girlan, St. Pauls und Kaltern. Am Endpunkt in Kaltern steht übrigens eine Dampflok aus vergangenen Zeiten.

Auf der Tour genießt man wunderschöne Ausblicke auf Weinberge, Obsthaine, Schlösser und die historischen Weindörfer. Die 14 km lange Strecke sollte in ca. 1 Stunde zu bewältigen sein – die Rückfahrt gelingt etwas schneller, da es bergabwärts geht.
Tourismusverband Südtirols Süden
Pillhofstr. 1, 39057 Frangart (Bozen)
Tel. +39 0471 633 488
www.suedtirols-sueden.info 
 
 

Familienhotels in der Ferienregion

Diese Familienhotels wissen, wie euer Urlaub perfekt wird.